Sicherheitslücken

Übersicht der auf joomla-spezialist.de veröffentlichten Beiträge zum Schlagwort Sicherheitslücken.

  1. Dringender Joomla-Patch schließt zwei Sicherheitslücken

    Wer seine Joomla-Installation nicht auf den aktuellen Stand bringt, riskiert, dass sich Angreifer Admin-Accounts erstellen.

  2. Jetzt patchen: Gefährliche Sicherheitslücke in Joomla

    Das Joomla-Team schließt mit Version 3.7.1 eine SQL-Injection-Lücke, die fatale Folgen haben kann. Joomla-Admins sollten zügig reagieren.

  3. Jetzt patchen! Angriffe auf über 30.000 Joomla-Webseiten

    Sicherheitsforscher warnen, dass es Angreifer derzeit vermehrt auf Joomla-Webseiten abgesehen haben. Admins sollten zügig die jüngst erschienene abgesicherte Version installieren.

  4. Joomla in abgesicherter Version 3.7.3 erschienen

    Die Entwickler des Content-Management-Systems Joomla haben in der aktuellen Ausgabe drei Sicherheitsprobleme ausgebügelt und diverse Bugs gefixt.

  5. Joomla und LDAP: Sicherheitslücke erlaubt das Auslesen von Anmeldedaten

    Wird Joomla in Zusammenhang mit einem LDAP-Server betrieben, können Angreifer Login-Informationen aus der Datenbank auslesen. Das öffnet Tür und Tor für Angriffe auf die Joomla-Installation und unter Umständen weitere Rechner im lokalen Netz.

  6. Joomla-Patch: Kritische SQL-Injection-Lücke geschlossen

    In aktuellen Versionen des Content Management Systems Joomla klafft eine Lücke, über die Angreifer die Webseite in ihre Kontrolle bringen können. Die Entwickler empfehlen Admins, das Update so schnell wie möglich einzuspielen.

  7. Joomla-Sicherheitsupdate: Angreifer könnten 2-Faktor-Authentifizierung umgehen

    Die Joomla-Entwickler haben drei Sicherheitslücken in der aktuellen Version 3.8.2 geschlossen.

  8. Joomla-Version 3.4.6 stopft kritische Sicherheitslücke

    Über eine Schwachstelle in fast allen Joomla-Versionen können Angreifer eigenen Code aus der Ferne ausführen. Die Entwickler empfehlen Nutzern die abgedichtete Version so schnell wie möglich zu installieren.

  9. Joomla: "Sehr wichtiger Sicherheits-Patch" kurz vor Veröffentlichung

    Das Joomla-Team will am morgigen Donnerstag einen nach eigenen Angaben zufogle sehr wichtigen Sicherheits-Patch veröffentlichen.

  10. Neues Sicherheitsupdate: Joomla immer noch verwundbar

    Die vergangene Woche veröffentlichte Version 3.4.6 von Joomla sollte eine kritische Schwachstelle stopfen. Angreifer können Joomla aber immer noch attackieren. Version 3.4.7 soll die Lücke nun endgültig schließen.

  11. Sicherheitslücke im Joomla-Installer: Angreifer können die Kontrolle übernehmen

    Über eine zwölf Jahre alte Lücke in den Install-Routinen des Content Management Systems können Angreifer während der Installation die Software kapern. Das Joomla-Projekt empfiehlt, die CMS-Software schnellstens zu aktualisieren.

  12. Sicherheitsupdate: Joomla schützt sich vor Account-Manipulation

    Neben dem Schließen von drei Sicherheitslücken haben die Joomla-Entwickler das CMS zusätzlich gehärtet.

  13. Update unbedingt installieren: Joomla im Fokus von Angreifern

    Nutzer von Joomla sollten das in der vergangenen Woche veröffentlichte Update dringend einspielen. Denn Angreifer attackieren aktuell massenweise Webseiten, die eine verwundbare Version einsetzen.

Sie haben eine Frage oder suchen kompetente Hilfe zum Thema Sicherheitslücken?
Dann rufen Sie einfach an: 07668 - 9489065 - oder nutzen Sie
ganz bequem das Kontaktformular.