Linux und Open Source

Übersicht der auf joomla-spezialist.de veröffentlichten Beiträge zum Schlagwort Linux und Open Source.

  1. 10 Jahre Joomla: Open-Source-CMS feiert Jubiläum

    Vor genau zehn Jahren wurde die erste Version des freien Content-Management-Systems Joomla veröffentlicht. Das von Mambo geforkte CMS zählt längst zu den erfolgreichen Open-Source-Projekten und wird millionenfach eingesetzt.

  2. Infizierte Joomla-Server verteilen Erpressungs-Trojaner TeslaCrypt

    Auch wer seine Mails sorgfältig filtert, läuft Gefahr, sich den Erpressungs-Trojaner TeslaCrypt einzufangen. Auf scheinbar harmlosen Web-Seiten lauern Exploits, die deren Besucher infizieren.

  3. Joomla 3.7: mehr eigene Gestaltungsmöglichkeiten

    700 neue Funktionen bringt die neue Version des Open-Source-Content-Management-Systems Joomla mit - neben zahlreichen Kleinigkeiten auch Elementares wie eigene Felder.

  4. Joomla-Patch: Kritische SQL-Injection-Lücke geschlossen

    In aktuellen Versionen des Content Management Systems Joomla klafft eine Lücke, über die Angreifer die Webseite in ihre Kontrolle bringen können. Die Entwickler empfehlen Admins, das Update so schnell wie möglich einzuspielen.

  5. Joomla-Sicherheitsupdate: Angreifer könnten 2-Faktor-Authentifizierung umgehen

    Die Joomla-Entwickler haben drei Sicherheitslücken in der aktuellen Version 3.8.2 geschlossen.

  6. Joomla-Verein kämpft um seine Gemeinnützigkeit

    Der J and Beyond e. V., der weite Teile der deutschen Joomla-Community umfasst, kämpft um seine Gemeinnützigkeit. Um die Prozesskosten zu decken, wurde eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen.

  7. Joomla-Version 3.4.6 stopft kritische Sicherheitslücke

    Über eine Schwachstelle in fast allen Joomla-Versionen können Angreifer eigenen Code aus der Ferne ausführen. Die Entwickler empfehlen Nutzern die abgedichtete Version so schnell wie möglich zu installieren.

  8. Joomla: "Sehr wichtiger Sicherheits-Patch" kurz vor Veröffentlichung

    Das Joomla-Team will am morgigen Donnerstag einen nach eigenen Angaben zufogle sehr wichtigen Sicherheits-Patch veröffentlichen.

  9. Neues Sicherheitsupdate: Joomla immer noch verwundbar

    Die vergangene Woche veröffentlichte Version 3.4.6 von Joomla sollte eine kritische Schwachstelle stopfen. Angreifer können Joomla aber immer noch attackieren. Version 3.4.7 soll die Lücke nun endgültig schließen.

  10. Open-Source-CMS Joomla 3.6 mit erweitertem Updater

    Die neueste Version 3.6 des Open-Source-CMS Joomla bringt einen erweiterten Updater, Verbesserungen in der Bedienung und bei den Zugriffsrechten sowie mehrere Ebenen und Unterebenen für XML-Formulare.

  11. Sicherheitsupdate: Joomla schützt sich vor Account-Manipulation

    Neben dem Schließen von drei Sicherheitslücken haben die Joomla-Entwickler das CMS zusätzlich gehärtet.

  12. Update unbedingt installieren: Joomla im Fokus von Angreifern

    Nutzer von Joomla sollten das in der vergangenen Woche veröffentlichte Update dringend einspielen. Denn Angreifer attackieren aktuell massenweise Webseiten, die eine verwundbare Version einsetzen.

Sie haben eine Frage oder suchen kompetente Hilfe zum Thema Linux und Open Source?
Dann rufen Sie einfach an: 07668 - 9489065 - oder nutzen Sie
ganz bequem das Kontaktformular.