Joomla 4.0 ist am Horizont, aber über 200 Bugs und Verbesserungen sind noch ungetestet und können nicht in den Joomla!-Kern einfließen. Neue Funktionen, die in Joomla eingebunden werden, müssen immer getestet werden, bevor diese ihren Platz im offiziellen Release bekommen. Meistens braucht es nur ein paar Minuten und Joomla! ist ein Stück besser geworden.

Seit mehreren Jahren gibt es weltweit sogenannte “Pizza, Bugs & Fun” (PBF) Veranstaltungen, bei denen jeder lernen kann, wie man solche Tests durchführt. Gemeinsam werden alle offenen Punkte angegangen, getestet und zur Veröffentlichung bereitgestellt. Sponsoren sorgen gleichzeitig dafür, dass man bei der Arbeit nicht verhungert.

Es geht nichts über Pizza!

Ja genau, richtig gelesen. Man lernt etwas und wird auch noch mit Pizza und Spaß versorgt. Im Gegenzug wendet man das Gelernte an und sorgt dafür, dass Joomla! 4 besser und stabiler wird. Dies wird der erste PBF, der sich alleine auf das anstehende Joomla! 4 konzentriert.

Mitmachen kann jeder: Mit dem Einreichen einfacher Fehlermeldungen oder mit der Anpassung der bestehenden Joomla! Dokumentation können selbst Anfänger sehr viel zu Joomla! 4 beitragen.

Du bist schon fortgeschrittener Anwender? Dann wird das Testen von zuvor eingereichten Verbesserungsvorschlägen (sogenannten Pull Requests) genau dein Ding sein. Und selbst für Programmierer ist was geboten: Programmier-Geeks können sich der Fehler annehmen, die es noch im System gibt und Lösungen dafür programmieren. Somit ist für jeden Fähigkeitslevel etwas dabei und die Möglichkeiten sind so vielfältig wie der Pizzabelag den du dir aussuchen kannst.

Du hast noch nie mit der Vorversion von Joomla! 4 gearbeitet? Kein Problem, wir werden genügend vorkonfigurierte Joomla!-Installationen bereitstellen. Somit kannst du direkt loslegen.

Wo gibt es Pizza?

Dieses Jahr veranstalten wir Pizza, Bugs & Fun in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei verschiedenen örtlichen Nutzergruppen, sogenannten Joomla User Groups.

Das Datum steht fest: es ist der 8. September 2018 und wir starten um 9:30 Uhr.

Bislang sind die Städte München als Initiator, Augsburg, Frankfurt, Gießen, Freiburg, Hamburg, Koblenz, Köln, Nürnberg, Zürich und Wien mit an Board. Anfahrt und Kontaktmöglichkeiten zu den Usergroups findest du auf Joomla.de

Du hast Lust mitzumachen, aber es gibt keine Joomla User Group in deiner Nähe? Oder ihr seid eine Joomla! User Group, die sich beteiligen will? Dann los! Es braucht nicht viel, um mitzumachen!

1. Einen Raum mit Internetzugang.

2. Ein paar Joomlers und solche, die es werden wollen, ausgerüstet mit Laptop und Motivation.

Schreib einfach eine kurze Nachricht an Benjamin Trenkle (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) per Mail, Glip oder Kontaktformular.

Natürlich kannst du auch von daheim aus teilnehmen. Dann gibt es aber keine Pizza. Das wäre doch sehr schade!

Und was ist mit den Bugs?

Bugs (englisch für Käfer) sind offene oder noch unentdeckte Fehler. Dafür gibt es größtenteils schon vorbereitete Fehlerkorrekturen die im Fachjargon Pull Requests genannt werden. Bugs könnten aber auch unvollständige Beschreibungen oder fehlende Übersetzungen sein. Der Name Käfer/Bugs für Fehler im IT-Bereich kommt dabei nicht von ungefähr. Angeblich haben sich in den Anfangszeiten immer wieder lebende Käfer in der Hardware verirrt und Fehler verursacht.

Der Spaß wird nicht zu kurz kommen.

Sich mit anderen Web-Anwendern zu treffen, und einen Tag gemeinsam daran zu arbeiten den Flaschenhals an fehlenden Tests abzuarbeiten macht wirklich sehr viel Spaß. Die meisten haben danach noch eine enorme Motivation und helfen dann über den Tag hinaus regelmäßig mit.

Ein „Danke“ für die Pizza

Der Pizza, Bugs & Fun ist für jeden Teilnehmer kostenlos. Besser noch: es gibt für jeden Helfer Getränke und eine Pizza.

Dies wäre ohne unsere Sponsoren nicht möglich:

emilQ DAILY

emilQ DAILY® ist eine Marke des Institute for Innovation & Improvement , welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Unternehmen und Unternehmer dabei zu unterstützen, Innovationen & Verbesserungen im geschäftlichen Umfeld zu erkennen und umzusetzen.

Compojoom

Compojoom ist ein führendes Joomla! Entwicklungsunternehmen, das hochwertige, moderne und nutzerfreundliche Erweiterungen und Lösungen anbietet.

Djumla

Djumla sind die freundlichen Joomla-Nerds von nebenan. Für sie startet der richtige Spaß erst, wenn andere entnervt das Handtuch werfen. Konzept, Design und Code macht Djumla direkt für den Kunden oder als Agentur-Dienstleister in der zweiten Reihe.

Joomla Agentur

Mittwald

JandBeyond e.V.

Der JandBeyond e.V. unterstützt uns bei allen administrativen Aufgaben.

Interesse dabei zu sein, aber immer noch keine Ahnung wie, wo und was?

Wir können dir gerne helfen deinen Anschluss zu finden. Schreibe einfach eine Mail an Benjamin Trenkle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir werden auch sehr zeitnah Informationsmaterial, Anleitungen, Erste Schritte an alle teilnehmenden JUGs verteilen. Damit wirst du perfekt für diesen Tag vorbereitet sein.

Anleitungen, Informationen

Alles wichtige findest du auch auf www.pizza-bugs-fun.de.

Quelle:

https://www.joomla.de/news/events/501-pizzalieferanten-lieben-joomla